Fotos InfoTage

http://www.tourismusschule.com/tsbg/modules/mod_image_show_gk4/cache/2017.Infonachmittag_13_Juni_2017gk-is-160.jpglink
http://www.tourismusschule.com/tsbg/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.2015.Mein_Traumjob_im_Tourismusgk-is-160.jpglink
http://www.tourismusschule.com/tsbg/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.Banner_Allgemein_Vorteile_TSBGgk-is-160.jpglink
http://www.tourismusschule.com/tsbg/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.startneu.Banner_Allgemein_seit_70_JahrenV2gk-is-160.jpglink
http://www.tourismusschule.com/tsbg/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.campus.Banner_Campus_Loungegk-is-160.jpglink
http://www.tourismusschule.com/tsbg/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.ausbildung.TSBG_Praxis_Kuechegk-is-160.jpglink
0 1 3 4 5 6

Anmeldungen noch möglich 

Sie haben die Tage der offenen Tür verpasst?
Hier zur Terminvereinbarung für das Aufnahmegespräch anmelden!

Da die Tourismusschulen Bad Gleichenberg als Privatschule geführt werden, muss nicht auf gesetzliche Anmeldefristen für die Aufnahme Rücksicht genommen werden. 

Voranmeldung Aufnahme

Lerne unsere Schule unseren Campus kennen. Das erwartet dich:

  • Schul- und Campusführung inkl. Schulpräsentationen durch Schüler & Studenten
  • Aktive Teilnahme am Praxis-Unterricht
  • Sei dabei und erlebe unseren Unterricht (Tourismus, Wirtschaft, Fremdsprachen)
  • Schüler beantworten dir deine Fragen und zeigen dir ihr Können
  • Schau zu und mach beim Flambieren oder Cocktail shaken mit
  • Überzeug dich von den vielen Jobchancen auf der ganzen Welt!

 

Direktor Wolfgang Haas: „Ich weiß, wie schwierig es für junge Leute ist, sich unter einem Beruf Konkretes vorstellen zu können. Wir wollen dabei behilflich sein, und zeigen, was im Tourismus alles möglich ist.“

In den Sommerferien zieht es viele Schüler und Studenten in die weite Welt. Das Praktikum wird nicht nur im Österreich und im benachbarten Ausland absolviert, sondern auch an Traumstränden, in Metropolen und auf Kreuzfahrtschiffen.

Daher ist das Programm an den Tagen der offenen Tür auch sehr breit gefächert: Hotel-, Event- und Projektmanagement, Marketing, Rezeption, Reisebüro, werden ebenso präsentiert wie die fachpraktische Ausbildung in Küche und Service und die zahlreichen Zusatzausbildungen der Schule (Bar, Wein, Käse, Patisserie, etc.).

Schüler und Studenten führen durch die Schule und Internate und zeigen den Besuchern, wie man am Campus lebt.

Wer Lust auf die große Welt hat bzw. eine hervorragende Ausbildung anstrebt, die nicht nur für Tourismusberufe sondern auch für unzählige Dienstleistungsberufe die beste Basis bildet, darf die Infonachmittage ab 14:00 Uhr auf keinen Fall versäumen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

 

 

Eine Ausbildung – unendlich viele Möglichkeiten – die Tourismusausbildung

Ob eine Karriere auf einem Luxusschiff unterwegs auf den Weltmeeren, in der Hotellerie an den schönsten Plätzen der Welt, als Barkeeper in den coolsten Metropolen, weltweit on tour in der Reise- oder Eventbranche, oder als junger Unternehmer mit eigenem Lokal… viele Traumberufe nehmen an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg ihren Anfang.

Die Zukunftsperspektiven im Tourismus sind glänzend - die Chancen, beruflich rasch Karriere zu machen und Top-Positionen einzunehmen, sind hervorragend. Der Tourismus ist nicht nur eine der vielfältigsten, dynamischsten Branchen, sondern bietet unendliche Möglichkeiten für junge Menschen, die viel erreichen wollen.

Eines können wir dir mit Sicherheit versprechen: keine andere Branche ist so vielfältig und spannend, wie der Tourismus! Über 30 touristische Berufsbilder bestehen und es werden immer mehr:

  • Animateur
  • Bankett Manager
  • Barkeeper
  • Destination Manager
  • Ernährungscoach
  • Eventmanager
  • Flugbegleiter
  • Food & Beverage Manager
  • Freizeitberater
  • Hausdame
  • Hotel- und Gastgewerbeassistent
  • Hoteladministration
  • Kellner
  • Koch
  • Konferenz Manager
  • Marketing Manager
  • Patissier
  • Regional Manager
  • Registration Manager
  • Reisbüroleiter
  • Reiseleiter
  • Reservierungsleiter
  • Rezeptionist
  • Sales Manager
  • Schiffdeckpersonal
  • Sommelier
  • Systemgastronomiefachmann
  • Ticketing Agent
  • Tourismus Manager
  • Travel Manager
  • Wellness Manager
  • Wirtschaftsleiter

Außerdem kannst du nach der Ausbildung an unserer Schule ein eigenes Unternehmen gründen 
oder aber auch eine universitäre Weiterbildung anstreben.

 

 

Hotelfachschule

3 Jahre, 3 Lehrberufe und zahlreiche Zusatzqualifikationen
Voraussetzung: Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe und Aufnahmetest

weitere Infos

 

Höhere Lehranstalt für Tourismus

5 Jahre, 4 Lehrberufe, Matura und zahlreiche Zusatzqualifikationen
Voraussetzung: Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe und Aufnahmetest

weitere Infos

 

Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft

2 Jahre, 4 Lehrberufe und zahlreiche Zusatzqualifikationen
Voraussetzung: Matura / Abitur oder Studienberechtigungsprüfung

weitere Infos

 

Anmeldungsformular für die Hotelfachschule und die Höhere Lehranstalt für Tourismus

Anmeldungsformular für das Kolleg und den Aufbaulehrgang 



 

Weitere interessante Links

unsere Absolventen

Zusatzqualifikationen

Vorteile der Ausbildung




> Kontakt   > Impressum  
facebook  xing  you tube 
Bundesministerium für Bildung und Frauen QUALITÄTSINITIATIVE BERUFSBILDUNG Humanberufliche Schulen Österreich Grüner Teller Auszeichnung Steiermark - ausgewogen Essen Sportgütesiegel in Gold für Tourismusschulen Bad Gleichenberg WK STMK
Spacer

Tourismusschulen Bad Gleichenberg

Kaiser-Franz-Josef-Straße 18

8344 Bad Gleichenberg

Tel.: +43 3159 2209

Fax-DW: 22

schule@tourismusschule.com

Schulanmeldung
Schnuppertag Anmeldung