Höhere Lehranstalt für Tourismus DIGITOUR

MIT VIEL PRAXIS ZUR MATURA

Du willst Matura machen und gleichzeitig beruflich zahlreiche Erfahrungen sammeln?

Neben den allgemeinbildenden Fächern lernst du im Theorieunterricht, worauf es betriebswirtschaftlich, marketingtechnisch und kaufmännisch im Management ankommt. Im praktischen Unterricht lernst du alle Arbeitsabläufe hautnah kennen.

Denn nur wer weiß, wie es geht, kann später auch Verantwortung übernehmen, egal ob im Management eines Betriebs oder im eigenen Unternehmen.

VERTIEFUNGEN – 2 WAHLMÖGLICHKEITEN

Eventmanagement und Digitales Marketing:
In diesem Schwerpunkt lernst du alle Grundlagen des Event- und Projektmanagements, Eventcontrolling, die Erstellung von Businessplänen für Events, Web- und Blogdesign, Onlinemarketing, Social Media- und Content Management sowie Leadership und HR-Management.

Sprachenvertiefung – 3 Sprachen für deine Karriere:
Das ist der Ausbildungsschwerpunkt für WeltenbummlerInnen. Neben Englisch wählt man als zweite und dritte Fremdsprache aus folgenden Sprachen aus: Italienisch, Spanisch und Französisch. Dabei liegt der Fokus ebenfalls auf touristischen und wirtschaftlichen Fachbegriffen sowie kulturellem Fachwissen.

TGA nach der 8. Schulstufe

Die Matura mit Mehrwert - Wissen fürs Leben sowie viel Praxis und hunderte Jobmöglichkeiten weltweit!

PRIVATSCHULFÜHRUNG & ANMELDEMÖGLICHKEIT

TAGE DER OFFENEN TÜR 2022

Fr, 27.01.2023 | 14 Uhr
Mi, 15.03.2023 | 14 Uhr

Nutze die Chance und melde dich gleich per Onlineformular an.
Eine Anmeldung ist heuer unbedingt erforderlich!

Anmelden - Informieren - Zukunft gestalten & Karriere machen

SCHUL- & CAMPUS CLIPS

Höhere Lehranstalt für Tourismus - Infoclip

Schul-Imagevideo

HLT - Spezialisierung Sprache

Wein-Jungsommelier Ausbildung

HLT - Praktika

HLT - Täglich Sport

3D Campus Tour

HLT - Eventmanagement

Nachhaltigkeit im Tourismus

Barkeeping

Networken im Schüler- & Absovlentenverband

HLT - Digital Marketing

Josef Zotter über Tourismus & Genuss

Kochen und gesunde Ernährung

Concierge - Les Clefs d’Or Ausbildung

Projektmanagement & Praxiseinsätze

Die HLT ist genau das Richtige für dich, wenn

  • du dich für Reisen, Events, Hotels und Restaurants interessierst
  • du im Hotel- und Tourismusmanagement in einer Führungsposition Karriere machen willst
  • du dich für Eventmanagement & Catering interessierst und gerne planst und organisierst
  • du in verschiedenen Dienstleistungsbranchen gut verdienen willst
  • eventuell ein weiterführendes Studium in Österreich oder international machen möchtest

Alle Fakten auf einen Blick

  • Nach der 8. Schulstufe
  • 5 Jahre
  • Ausbildungsschwerpunkte: dritte lebende Fremdsprache oder Eventmanagement und Digitales Marketing
  • Praktikum von 32 Wochen vor Eintritt in den 5. Jahrgang im In- oder Ausland

Abschluss:

  • Abschlussprüfung, Diplom und Matura
  • Unternehmerprüfung und gastgewerbliche Befähigungsprüfung
  • Ersatz der Lehrzeiten von Hotel- und Gastgewerbeassistent/in, Koch/Köchin, Restaurantfachfrau/-fachmann und Reisebüroassistent/in
  • Berufstitel: Touristikkauffrau/-kaufmann
  • Zusatzqualifikationen
  • Studienberechtigung und Anrechnung an diversen Universitäten, Fachhochschulen, Hochschulen oder Akademien im In- und Ausland

KARRIEREMÖGLICHKEITEN

_Z8B5225

Da zu stehen, wo ich jetzt stehe, habe ich definitiv und maßgeblich einer einzigen Institution zu verdanken, nämlich den wunderbaren Tourismussschulen Bad Gleichenberg. Schon als Jugendliche wusste ich, dass ich früher oder später einmal dort landen würde, und tatsächlich habe ich auch gleich nach meiner Matura mit so viel positiven Emotionen das “Kolleg für Tourismus- und Freizeitwirtschaft” absolviert, das ich dieses jeder und jedem wärmstens als Ausbildung für’s Leben oder als Start in die Tourismuskarriere/ins Tourismusstudium empfehlen kann.

Anna Majcan

Founder and  Managing Director, Kolleg 2018
www.popupgschichtln.com

Andreas Wickhoff - Kolleg 1997, einer von 3 österreichischen Masters of Wine und Leiter des Weingutes Bründlmayer in Langenlois

Die Schulzeit war für mich eine irrsinnig schöne Zeit.
Die Schule bietet soviel Potential, die Welt steht einem offen!

Andreas Wickhoff

Kolleg 1997 – Master of Wine, Leiter des Weingutes Bründlmayer, Langenlois
www.bruendlmayer.at

Georg Stradner

Mit der Ausbildung an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg wird ein gut etabliertes und tolles Fundament mitgegeben.
Nach der Ausbildung liegt es an den Absolventen, dieses Fundament zu nutzen, um Karriere im Tourismus zu machen.

Georg Stradner

Hoteldirektor, Sporthotel IGLS, Kolleg 2002

7.000 erfolgreiche Absolventen arbeiten weltweit in Top-Positionen in verschiedenen Branchen

BEST OF SCHOOL LIFE...